Produktion



TRÄUMEN ZU WACHSEN


mit Daniel Gol unt Alessandro Nosotti
Buch und Regie:
Daniel Gol
Laura Marchegiani
Alessandro Nosotti

Preis “Gianduja di pezza” bei dem Festival 'Immagini dell’interno 2008'
Pinerolo, ITALIEN
Beste innovative Theatervorstellung



Festival 'Giocateatro 2008'
TURIN - ITALIEN

Festival 'Immagini dell’interno 2008'
Pinerolo, ITALIEN

Festival 'Mondial des Théâtres de Marionnettes 2009'
Charleville-Mézières - FRANKREICH

Festival Reims Scènes d'Europe 2009
Reims - FRANKREICH



“Träumen zu wachsen” ist eine Reise für Kinder, eine Metapher, die unsere Angst erzählt, die wir am meistens lieben zu verlieren.

Ein kleines Mädchen wacht auf und dank einem Spiegel kann es herausfinden, dass es schon alt ist.

Jetzt kann die Kleine nicht mehr finden, alles was zu ihrem Leben gehörte: ihre Schule, ihre Familie und ihre Freunde.

Dank ihrem Freund Fluss fährt sie durch ihr Leben zurück: sie kann sich als Großmutter, Mutter, Schülerin und dann wieder als Kind sehen.

Das Bühnenbild ist minimal. Einige weiße Schachteln enthalten kleine Papier- oder Holzgegenstände, die langsam eine fantastische Stadt aufbauen, wo das Mädchen träumen kann.

Dauer: etwa 50 Minuten.

Empfohlenes Alter: ab 5 Jahren.


Bildergalerie

Video






Contacts
Daniel Gol: +39-335-437941

e-Mail: teatrodistinto@yahoo.it